2
01
3 - copy
02
3 - copy
3 - copy
3 - copy
previous arrow
next arrow

Unser Blog ist öffentlich zugänglich. D.h. Sie brauchen sich nicht zu registrieren, um unsere Blog-Beiträge einsehen zu können. Ihre Registrierung hat jedoch den Vorteil, dass Sie bei jedem neuen Blog-Beitrag eine Benachrichtigung per E-Mail erhalten. Somit sind Sie immer auf dem Laufenden.

Blog

Die AWW ist aktiver Unterstützer des Projekts "Krankenhaus Ghana – Solidaritätsmedizin" im Aufbau der Abteilungen für Anästhesie und Notfallmedizin.

Krankenhaus-Projekt in Ghana

Initiator und Ideengeber dieses Projektes ist Dr. Samuel Okae. Dr. Okae wurde 1979 in Ghana geboren und begann nach Abschluss seines Abiturs sein Medizinstudium in Dortmund. Im Rahmen eines Malaria-Projekts kehrte er während seines Studiums zurück nach Ghana. Aus dem direkten Vergleich beider Länder, so Dr. Okae, wurde ihm die unzureichende medizinische Versorgung seines Heimatlandes bewusst. Daraus entstand die Idee ein Krankenhaus zu bauen. 2010 kaufte Dr. Okae ein Grundstück vor Accra und investierte sein bisher Erspartes in das Projekt.

In den letzten Jahren hat das Projekt mehr Aufsehen erregt und konnte diverse Unterstützer und Unterstützerinnen für sich gewinnen.

Auch die AWW beteiligt sich tatkräftig an diesem Projekt. Der letzte Einsatz (Oktober 2022) diente der Inventur der Medizinprodukte, Sicherstellung einer angemessenen Lagerung und einer Listung über fehlende Geräte und Medizinprodukte.

Krankenhaus-Projekt in Ghana
Krankenhaus-Projekt in Ghana
Krankenhaus-Projekt in Ghana
Krankenhaus-Projekt in Ghana

Im April 2023 folgt der nächste Einsatz.

Geplant ist die Beschaffung und Transport weiterer Medizinprodukte für Anästhesie und Notfallmedizin. Ziel wird es sein diese in Stand zu setzen und für ihren Einsatz im biomedical lab betriebsbereit zu machen.